Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

Mit InLine S ist immer die vollständige Fachbreite nutzbar – keine störenden Funktionsteile im Schrankinnern, keine vertikalen Profile im Sichtbereich. Die Türen öffnen praktisch ohne Einsprung - für optimale Raumeffizienz und Ergonomie.

Distanzstücke sind bei InLine S nicht notwendig. So ist der vorhandene Stauraum vollständig verfügbar, z.B. für Innenauszüge mit maximaler Breite. Sie können dabei die jeweils größte Auszugslänge nutzen, da die Mittelseiten in voller Tiefe zur Verfügung stehen. So einfach lassen sich Wettbewerbsvorteile generieren.

Auch das Design überwältigt: Die Beschlagstechnik tritt vollständig in den Hintergrund. So sind bei geöffneter Front keinerlei Funktionsteile sichtbar: An der Mittelseite werden keine Bauteile benötigt und im Unterboden keine Nut.

Weitere Komfort-Highlights von InLine S: Die herausragenden Laufeigenschaften und die exzellente Dämpfungsperformance.

  • Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

    Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

  • Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

    Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

  • Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

    Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

  • Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

    Flächenbündiges Schiebetürsystem für Designermöbel: InLine S

Technik in Kürze

  • Unten laufendes Schiebetürsystem
  • Flächenbündige Türposition
  • Türgewicht bis 20 kg
  • Türhöhe bis 1.200 mm
  • Türbreite 696 - 1.196 mm
  • Türstärken 16 - 28 mm
  • Schranktiefe > 315 mm
  • 4D-Einstellung: Türhöhe, -tiefe, -auflage und -winkel
  • Dämpfung Silent System in alle Richtungen
  • Getestet nach DIN EN15706

Interessante Links