Starker Kooperationspartner

Während der Messe „LivingKitchen“ verlieh die „Der Kreis Anja Schaible Stiftung“ den Stiftungspreis an Hochschulen in Furtwangen und Wismar. Für die fachliche Unterstützung und hohe Förderbereitschaft, die es erst möglich machen, solche Stiftungsprojekte wie „Die Küche von morgen“ durchzuführen und Ideen bis zur Prototypreife weiterzuentwickeln, wurden auch wir geehrt.

Ziel des Studienprojektes „Die Küche von morgen“ war es, mehr über die Vorstellungen und Bedürfnisse von Menschen zu erfahren, die sie mit dem Lebensraum Küche verbinden. Studierende der Angewandten Gesundheitswissenschaften aus Furtwangen analysierten die Essgewohnheiten sowie die Bedeutung der Küche heute und in Zukunft. Identifiziert wurden verschiedene Lebensstile und deren Auswirkungen auf die Ansprüche an die Küchengestaltung. Gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Wismar aus den Fachrichtungen Design und Gestaltung wurden aus den Ergebnissen vier Kochtypen erkannt und Küchenideen entwickelt. Mit unserer Unterstützung entwarfen die Studierenden eine Küche für den Kochtyp „Lässig Kocher“: Ergebnis ist das aufmerksamkeitsstarke Konzept aus mobilem Service-Butler und Basisstation. Von besonderem Interesse während der Messe war für uns die Frage, ob derartige Veränderungen des Möbeldesigns, der -funktionen und der Mobilitätsansatz für den Handel, die Hersteller und Endverbraucher von Interesse sind.

Zurück zu: Startseite