Hettich weltweit 39 Die stetig steigende Nachfrage an quali- tativ hochwertigen Beschlägen und das ständige Wachstum der Möbelprodukti- on in Bulgarien während der letzten acht Jahre begründete die Entscheidung zur Gründung eines eigenen Vertriebsbüros. Die Möbelproduktion in Bulgarien be- trägt 2,8 Prozent vom Bruttoinlandspro- dukt und beschäftigt mehr als 40.000 Menschen. Auch die positive Entwicklung des Möbelexportes in Bulgarien hat uns bewogen das Büro zu gründen, wobei auch in diesem Bereich der Qualität eine immer größere Bedeutung zukommt, so Wolfgang Steib, Mitglied der Geschäfts- leitung bei Hettich. Zurzeit beschäftigt das bulgarische Ver- triebsbüro drei Mitarbeiter: Tzanimir Iva- Neues Vertriebsbüro in Bulgarien Am 1. Juni 2010 wurde in Sofi a das neue Hettich Vertriebsbüro zur optimalen Betreuung des bulgarischen Marktes eröffnet. Das Team von Hettich in Bulgarien: Tzanimir Ivanov, Anatoliya Rakova, Ilian Krastev (v.l.n.r.) nov leitet das Büro, Anatoliya Rakova ist für die Koordinierung der Händler- und Kundenaufträge sowie für die Kundenbe- ratung zuständig und Ilian Krastev küm- mert sich um den Verkauf sowie die tech- nische Unterstützung im Außendienst. Die Aktivitäten des Vertriebsbüros konzen- trieren sich vor allem auf die Entwicklung und Unterstützung der Hettich Händler, auf die Erhebung von Marktinformatio- nen und -potenzialen sowie einer weiter- hin erfolgreichen Gestaltung der Marke Hettich auf dem bulgarischen Markt. Das Büro befi ndet sich im Stadtteil Sto- dentski Grad, direkt neben der Forsttech- nischen Universität, die sich als einzige Universität Bulgariens auf die Ausbildung von Spezialisten im Bereich Möbelpro- Mit 22 Millionen Einwohnern bietet der sich rasant entwickelnde rumänische Mö- belmarkt ein immenses Potenzial, denn auch hier zählt Hettich die Möbelindus- trie, das Handwerk und den Produktions- Hettich in Rumänien Nach mehrjähriger, indirekter Marktpräsenz wurde im August 2010 das Hettich Vertriebsbüro in Bukarest eröffnet. verbindungshandel sowie die Do-it-your- self-Branche zu seinen Kunden. Aufgrund seiner guten geografi schen Lage, einem hohen Automatisierungsgrad in der Mö- belindustrie und der Mitgliedschaft in der Europäischen Union entwickelt sich Rumänien immer mehr zu einem der füh- renden Möbelproduzierenden Länder Süd- Ost-Europas. Hieraus entwickelt sich ein hoher und stetig steigender Anspruch an Qualität und Design, genauso wie an die Dienstleistungen der Lieferanten, inklusi- ve der Beratung. Um diesen steigenden Ansprüchen der Kunden gerecht werden zu können, wurde ein Hettich Vertriebsbüro in Rumänien ge- Alexandru Creanga, Leiter des Vertriebsbüros in Rumänien duktion und -design konzentriert. Geplant sind Seminare und Tage der offenen Tür bei Hettich, um die jungen Möbeldesigner mit den Produkten vertraut zu machen. gründet, das von Alexandru Creanga gelei- tet wird. Das Büro im Herzen der Haupt- stadt bietet mit seinem neuen Showroom eine optimale Plattform, um die Hettich Markenwerte nicht nur zu kommunizieren sondern erlebbar zu machen. Der neue rumänische Länderkatalog Technik und Anwendung präsentiert eine Vielzahl innovativer Neuheiten aus den Produktbereichen Scharniere, Schie- betürbeschläge, Zargensysteme, Be- schlagssysteme für das Büro, die Küche und das Bad. Das Hettich Standardwerk mit der einfachen Navigation bietet de- taillierte Produktinformationen für Pla- nung, Konstruktion und Realisierung. Hett_Mag_ Ausg_1_2011_1904.indd 39 21.04.11 13:48