Im November 2010 wurden die Niederlassungen in Sankt Petersburg und Nowosibirsk mit einer Haus- messe eröffnet. Die neuen Showrooms machten die Technik für Möbel für die Kunden und Besucher erlebbar. Scharniere, Schubkastensysteme, Schiebe- und Falttürsysteme sowie weitere Produkte konnten direkt am Möbel erklärt und ausprobiert werden. Aber auch Verarbeitungsmaschinen, Schablonen und Lehren haben ihren Platz in den Showrooms. Außerdem konnten die Besucher an Seminaren zu den Themen Küchen, Verarbeitungsmaschi- nen und Wohnmöbel teilnehmen, die von der Hettich Academy organisiert wurden. Hier konnten sie sich direkt vor Ort über die Beschlagslösungen von Hettich informieren. Informationsmaterial wie der Katalog Technik und Anwendung rundeten die Seminare ab. Denis Diulin, Leiter der Niederlassung in Nowo- sibirsk, zieht ein positives Fazit zu der Hausmesse und fasst die Vorteile der neuen Niederlassung zu- sammen: Einer unserer Hauptvorteile ist das große Produktlager, in dem heute etwa 800 verschiedene Artikel bevorratet werden. Unsere Kunden können professionelle Beratung durch unsere Experten in Anspruch nehmen und alle neuen Hettich Produkte sehen. Jetzt können wir einen qualitativ besseren technischen Service leisten, unsere Kunden häu- fi ger besuchen, und wir planen auch, regelmäßig Seminare und Sonderaktionen durchzuführen. Ich bin sicher, dass wir dank der Eröffnung unserer neuen Niederlassung jetzt näher bei unseren Kun- den sind. Denis Kapitanow, Leiter der Niederlas- sung Sankt Petersburg, schließt sich an, denn er betrachtet die Eröffnung der neuen Niederlassung in Sankt Petersburg mit eigenem Lager und Show- room als einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung des Hettich Markenwertes Kundennähe. Die Nähe zum Kunden ist der entscheidende Erfolgsfaktor auf unserem wettbewerbsorientierten Markt, so Denis Kapitanow. Alexander Terjochin, Verkaufs- & Marke- tingleiter bei Hettich Russland, betont jedoch, dass die regionalen Niederlassungen nicht die Händler Kundennähe konsequent gelebt Hettich ist in Russland mit einer eigenen Tochtergesellschaft, zwei Niederlassungen sowie einem Fachmarkt immer in der Nähe seiner Kunden und bietet ihnen mit Hausmessen Einblicke in die Produktwelt aus erster Hand. Hettich weltweit 33 ersetzen sollen und Hettich Russland weiterhin sehr daran interessiert ist, das Händlernetz auszuweiten. Auch der Fachmarkt in der Region Moskau wurde mit einer Hausmesse eröffnet. Die Besucher konn- ten sich von dem neuen Showroom, dem Lager sowie den elektronischen Terminals zur Beschleu- nigung der Produktsuche vor Ort überzeugen. Den Kern des Cash & Carry-Konzeptes bilden Komfort und Schnelligkeit des Serviceangebots, so Alexey Markov, Leiter des Fachmarktes. Der neue Showroom der Niederlassung von Hettich Russland in Nowosibirsk. Denis Diulin, Leiter der Niederlassung Nowosibirsk von Hettich Russland, mit Kunden bei der Hausmesse. Der neue Showroom der Niederlassung von Hettich Russland in Sankt Peters- burg. Alexander Borodin, Gebietsverkaufsleiter Hettich Russland, demons- triert Hettich Beschläge während der Hausmesse. Der neue Showroom des Cash & Carry-Marktes. Hett_Mag_ Ausg_1_2011_1904.indd 33 21.04.11 13:48